Lagerhaus-Kino-Programm - Schongau

Wünsche und Anregungen an das Lagerhauskino: rimrem@t-online.de oder Tel. 08861-3941

Kartenreservierung über Internet und Email ist nicht möglich!

Programmänderungen vorbehalten

PROGRAMM Download Lagerhaus-Kinoprogramm

(Adminzugang)

 
Kinoprogramm: Sortierung ändern nach Datum oder Titel

24. Juni 18
Sonntag
17:30 h
Maria by Callas
Dokumentation über die legendäre Opendiva Weitere Infos
24. Juni 18
Sonntag
20:00 h
Der Buchladen der Florence Green
Kongenial inszenierte Verfilmung von Penelope Fitzgeralds Roman „Die Buchhandlung“, in dem der Zwiespalt zwischen Konvention und Moderne verhandelt und gleichzeitig ein Loblied auf das Lesen gesungen wird. In den drei Hauptrollen hervorragend gespielt. Weitere Infos
25. Juni 18
Montag
20:00 h
Maria by Callas
Dokumentation über die legendäre Opendiva Weitere Infos
26. Juni 18
Dienstag
20:00 h
Maria by Callas
Dokumentation über die legendäre Opendiva Weitere Infos
27. Juni 18
Mittwoch
20:00 h
Der Buchladen der Florence Green
Kongenial inszenierte Verfilmung von Penelope Fitzgeralds Roman „Die Buchhandlung“, in dem der Zwiespalt zwischen Konvention und Moderne verhandelt und gleichzeitig ein Loblied auf das Lesen gesungen wird. In den drei Hauptrollen hervorragend gespielt. Weitere Infos
28. Juni 18
Donnerstag
20:00 h
Wohne lieber ungewöhnlich
Beschwingt und chaotisch auf eine sympathische Art, damit wartet die französische Familienkomödie „Wohne lieber ungewöhnlich“ auf. Sieben Halbgeschwister haben es darin satt, ständig von einem zum anderen erziehungsberechtigten Elternteil herumgereicht zu werden. Weitere Infos
29. Juni 18
Freitag
20:00 h
In den Gängen
…eines Supermarktes finden Sandra Hüller und Franz Rogowski die Liebe Weitere Infos
30. Juni 18
Samstag
20:00 h
Wohne lieber ungewöhnlich
Beschwingt und chaotisch auf eine sympathische Art, damit wartet die französische Familienkomödie „Wohne lieber ungewöhnlich“ auf. Sieben Halbgeschwister haben es darin satt, ständig von einem zum anderen erziehungsberechtigten Elternteil herumgereicht zu werden. Weitere Infos
1. Juli 18
Sonntag
17:30 h
Wohne lieber ungewöhnlich
Beschwingt und chaotisch auf eine sympathische Art, damit wartet die französische Familienkomödie „Wohne lieber ungewöhnlich“ auf. Sieben Halbgeschwister haben es darin satt, ständig von einem zum anderen erziehungsberechtigten Elternteil herumgereicht zu werden. Weitere Infos
1. Juli 18
Sonntag
20:00 h
In den Gängen
…eines Supermarktes finden Sandra Hüller und Franz Rogowski die Liebe Weitere Infos
2. Juli 18
Montag
20:00 h
Wohne lieber ungewöhnlich
Beschwingt und chaotisch auf eine sympathische Art, damit wartet die französische Familienkomödie „Wohne lieber ungewöhnlich“ auf. Sieben Halbgeschwister haben es darin satt, ständig von einem zum anderen erziehungsberechtigten Elternteil herumgereicht zu werden. Weitere Infos
3. Juli 18
Dienstag
20:00 h
In den Gängen
…eines Supermarktes finden Sandra Hüller und Franz Rogowski die Liebe Weitere Infos
4. Juli 18
Mittwoch
20:00 h
In den Gängen
…eines Supermarktes finden Sandra Hüller und Franz Rogowski die Liebe Weitere Infos
5. Juli 18
Donnerstag
20:00 h
The Happy Prince
Die letzten Jahre im Leben des Skandalautors Oscar Wilde sind Thema von Rupert Everetts Regiedebüt „The Happy Prince“, ein Herzensprojekt für den Schauspieler, der jahrelang an der Entstehung des Films arbeitete. Weitere Infos
6. Juli 18
Freitag
20:00 h
Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
Wim Wenders‘ Doku mit dem Papst Weitere Infos
7. Juli 18
Samstag
18:00 h
Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
Wim Wenders‘ Doku mit dem Papst Weitere Infos
7. Juli 18
Samstag
20:00 h
The Happy Prince
Die letzten Jahre im Leben des Skandalautors Oscar Wilde sind Thema von Rupert Everetts Regiedebüt „The Happy Prince“, ein Herzensprojekt für den Schauspieler, der jahrelang an der Entstehung des Films arbeitete. Weitere Infos
8. Juli 18
Sonntag
18:00 h
Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
Wim Wenders‘ Doku mit dem Papst Weitere Infos
8. Juli 18
Sonntag
20:00 h
The Happy Prince
Die letzten Jahre im Leben des Skandalautors Oscar Wilde sind Thema von Rupert Everetts Regiedebüt „The Happy Prince“, ein Herzensprojekt für den Schauspieler, der jahrelang an der Entstehung des Films arbeitete. Weitere Infos
9. Juli 18
Montag
20:00 h
Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
Wim Wenders‘ Doku mit dem Papst Weitere Infos
10. Juli 18
Dienstag
20:00 h
Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
Wim Wenders‘ Doku mit dem Papst Weitere Infos
11. Juli 18
Mittwoch
20:00 h
The Happy Prince
Die letzten Jahre im Leben des Skandalautors Oscar Wilde sind Thema von Rupert Everetts Regiedebüt „The Happy Prince“, ein Herzensprojekt für den Schauspieler, der jahrelang an der Entstehung des Films arbeitete. Weitere Infos

Gefundene Ergebnisse: 22
* * * Zum Seitenanfang * * *

eventsonline - made by pro-ite®   
Georg Werner´s Café der Lüfte in Peiting - das Café zum Kino

  Sponsor    des Lagerhauskino Schongau
Pfaffenwinkel.net Logo
Voralpenland.net Logo
© pro-ite®. Alle Rechte vorbehalten.